Facebook
 

East of Memphis

 

Waylon Jennings, David Allen Coe, Jackson Taylor und BR549 sind Vorbilder für East of Memphis. Outlaw Country sowie Hillbilly Klänge zeigen aber das breite Spektrum der deutschen Country Band aus Köln/Bonn  auf.

Die Band wurde 2006 gegründet und hat sich zunächst über Rock´n ´Roll, Rockabilly mehr und mehr ein Country Repertoire aufgebaut.

Mit jedem Jahr wurde der nahtlose Wechsel in den Country Bereich erweitert und durch die positiven Zuschauerreaktionen verstärkt. Bestätigt wurde das Engagement der Band, durch das Booking der amerikanischen Country Sängerin Tracey K. Houston als Backup Band für Ihre Europa-Tournee im Jahr 2011. East of Memphis begleitete Tracey K. Houston in Deutschland, Österreich und Polen.

Die Vorbilder der Band prägen eindeutig den Stil, neben einfühlsamen Countryballaden (Crazy Arms, Bluer than that), Hillbilly Einlagen (Hillbilly Thang) steht der gradlinige, E-Gitarren-prägende Stil im Vordergrund.

Trotz harter Riffs aus dem Country Rock kommen auch die Linedancer nicht zu kurz. In Ihrem vielseitigen Programm ist für jeden etwas dabei

 

 

Bookinganfrage

Hier können Sie uns eine Bookinganfrage für einen oder mehrere Interpreten/Bands senden.

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Pflichtfeld *

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen